Vehicle to Grid [V2G]

Was bedeutet Vehicle to Grid?
Vehicle to Grid (V2G) bezieht sich auf ein Konzept, bei dem Elektroautos als Energiespeicher dienen und überschüssigen Strom ins Stromnetz zurückleiten können. Im V2G-Modus können Elektroautos ihre Batteriekapazität nutzen, um elektrische Energie zu speichern und später wieder abzugeben, wenn sie benötigt wird. V2G-Systeme können dazu beitragen, die Stabilität des Stromnetzes zu verbessern und die Nachfrage nach Strom besser zu steuern. Sie können auch dazu beitragen, den Einsatz erneuerbarer Energien zu fördern, indem sie überschüssigen Strom aus erneuerbaren Energiequellen speichern und ihn später wieder ins Netz zurückleiten.
V2G-Systeme erfordern jedoch spezielle Hardware und Infrastruktur, um zu funktionieren, und sind derzeit noch nicht weit verbreitet. Sie sind auch noch Gegenstand von Forschung und Entwicklung, um ihre Wirksamkeit und Zuverlässigkeit zu verbessern. Es gibt jedoch bereits einige Pilotprojekte und Feldversuche mit V2G-Systemen, die darauf abzielen, die technischen und wirtschaftlichen Herausforderungen von V2G zu lösen und die Einführung von V2G-Systemen zu fördern.

Synonyms:
Vom Fahrzeug zum Netz
« zurück zum Inhaltsverzeichnis Glossar

Marken

5.000 Freikilometer für dich bei Abschluss eines Elektroauto-Abos.
Code: INSTADRIVER

DAS MODERNE ELEKTROAUTO ABO

Ein einfaches und flexibles Elektroauto-Abo, ähnlich wie bei Netflix. Dein monatlicher Fixpreis enthält alle Gebühren, Versicherung, Wartung, Garantie, 8-fach-Bereifung, Förderungsabwicklung und Pannenhilfe.

>