Ökostrom

Was ist Ökostrom?
Der Begriff Ökostrom bezieht sich auf elektrische Energie, die aus erneuerbaren Energiequellen wie Solar- oder Windenergie gewonnen wird. Ökostrom ist eine Alternative zu Strom, der aus fossilen Brennstoffen wie Kohle oder Öl hergestellt wird, und trägt dazu bei, die Emission von Treibhausgasen zu verringern. Der Begriff „Ökostrom“ wird oft verwendet, um die Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit von Stromquellen zu betonen. Allerdings gibt es keine einheitliche Definition dafür, was genau als „ökologisch“ oder „umweltfreundlich“ gilt, und es gibt keine international anerkannten Standards, die festlegen, welche Energiequellen als Ökostrom gelten. In einigen Ländern gibt es jedoch Zertifizierungssysteme, die Ökostrom produzierenden Unternehmen als umweltfreundlich ausweisen, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen. Insgesamt ist Ökostrom eine wichtige Alternative zu fossilen Energieträgern und kann dazu beitragen, die Emission von Treibhausgasen zu verringern und dem Klimawandel entgegenzuwirken.

« zurück zum Inhaltsverzeichnis Glossar

Marken

5.000 Freikilometer für dich bei Abschluss eines Elektroauto-Abos.
Code: INSTADRIVER

DAS MODERNE ELEKTROAUTO ABO

Ein einfaches und flexibles Elektroauto-Abo, ähnlich wie bei Netflix. Dein monatlicher Fixpreis enthält alle Gebühren, Versicherung, Wartung, Garantie, 8-fach-Bereifung, Förderungsabwicklung und Pannenhilfe.

>