Lithium-Ionen-Batterie

Was ist eine Lithium-Ionen-Batterie?
Lithium-Ionen Batterien bestehen aus Lithium-Ionen-Zellen. Das sind galvanische Zellen (Vorrichtungen zur spontanen Umwandlung von chemischer in elektrische Energie), die zur Stromversorgung in Elektroautos und anderen elektronischen Geräten verwendet werden. Sie bestehen aus einem negativ geladenen Elektrodenmaterial, der Kathode und einem positiv geladenen Elektrodenmaterial, der Anode. Zwischen den Elektroden befindet sich ein Elektrolyt, der dafür sorgt, dass die Lithiumionen zwischen den Elektroden hin und her wandern können. Während des Ladens wandern die Lithiumionen von der Kathode zur Anode, wodurch Elektronen freigesetzt werden und Strom erzeugt wird. Während des Entladens wandern die Lithiumionen in umgekehrter Richtung und liefern Strom für den Elektromotor oder andere Verbraucher. Lithium-Ionen-Zellen zeichnen sich durch eine hohe Energiedichte und eine lange Lebensdauer aus und werden daher häufig in Elektroautos verwendet. Außerdem werden sie zum Beispiel in Mobiltelefonen, Tablets, Notebooks, Spielkonsolen, Taschenlampen und vielen anderen Geräten verwendet.

« zurück zum Inhaltsverzeichnis Glossar

Marken

5.000 Freikilometer für dich bei Abschluss eines Elektroauto-Abos.
Code: INSTADRIVER

DAS MODERNE ELEKTROAUTO ABO

Ein einfaches und flexibles Elektroauto-Abo, ähnlich wie bei Netflix. Dein monatlicher Fixpreis enthält alle Gebühren, Versicherung, Wartung, Garantie, 8-fach-Bereifung, Förderungsabwicklung und Pannenhilfe.

>