Induktives Laden

Was ist induktives Laden?
Induktives Laden bezieht sich auf eine Art von elektrischem Ladeverfahren, bei dem Strom von einer Ladequelle über eine Induktionsspule übertragen wird, um ein elektrisches Gerät aufzuladen. Die Induktionsspule befindet sich in der Ladequelle und in dem zu ladenden Gerät. Der Vorgang wird durch die Induktion elektromagnetischer Felder ermöglicht, die zwischen den beiden Spulen entstehen. Diese Art des Ladeverfahrens hat den Vorteil, dass keine direkte elektrische Verbindung zwischen dem Ladegerät und dem zu ladenden Gerät erforderlich ist. Stattdessen wird der Strom über das magnetische Feld übertragen, was bedeutet, dass das Gerät nicht direkt angeschlossen werden muss. Dies macht es besonders nützlich für Geräte, die nicht leicht zugänglich sind oder die empfindlich auf Wasser oder Schmutz reagieren. Es wird häufig in der mobilen Elektronik, wie Smartphones und Tablets, sowie in Elektroautos verwendet. Die aktuelle Forschung im Bereich der Elektromobilität konzentriert sich darauf Elektroautos während der Fahrt induktiv zu Laden oder stationär beim Parken.

« zurück zum Inhaltsverzeichnis Glossar

Marken

5.000 Freikilometer für dich bei Abschluss eines Elektroauto-Abos.
Code: INSTADRIVER

DAS MODERNE ELEKTROAUTO ABO

Ein einfaches und flexibles Elektroauto-Abo, ähnlich wie bei Netflix. Dein monatlicher Fixpreis enthält alle Gebühren, Versicherung, Wartung, Garantie, 8-fach-Bereifung, Förderungsabwicklung und Pannenhilfe.

>