Das war Rock den Ring 2022

Das große E-Mobility Festival Rock den Ring mit @T&T Emobility, Ove Kröger @Steve&Julian @Move Electric @JÖNOHS @ECARIO.info @enercab @MotorWoche und dem #instadriver Mate Gruber hat am 26.06.2022 Tausende Besucher angezogen.

Bei herrlichem Sommerwetter haben wir ein Zeichen für die Verkehrswende gesetzt! Einigen war kein Weg zu weit und sie sind mehr als 1000 Kilometer gefahren, um dabei sein zu können.

Sie wurden nicht enttäuscht:

Zu den Highlights der Veranstaltung zählten ein umgebauter Ford Mustang Mach-E mit Tesla-Akku sowie ein Oldtimer von Detroit Electric der auch mit Tesla-Technik angetrieben wird.

Zu den Stars der Veranstaltung gehörten natürlich auch die zahlreichen ausgestellten Elektro-Fahrzeuge, die kostenlos Probe gefahren werden durften. An den jeweiligen Ständen konnte man sich selbstverständlich über die Fahrzeuge informieren und sich von Experten beraten lassen. Zu den Marken gehörten unter anderem Audi, Skoda, Ford, Volvo, Polestar und Kia.

Auf der großen Bühne fand eine Podiumsdiskussion zum Thema Elektromobilität statt und es gab auch Vorträge zu diesem Thema zu hören.

Gemeinsam haben wir 15.000 € gespendet, sind Elektroautos gefahren und haben der Stadt Wien gezeigt, wie leise sie mit Elektroautos sein kann.

Vielen Dank an die Hauptsponsoren @ÖAMTC @Stadt Wien @VERTICAL 2Rad Helden und die 48er sowie allen Ausstellern, die dieses tolle Event gestaltet haben.

Rock den Ring will return in 2023. 


Marken

Elektroauto leasing leicht gemacht:

Das Elektroauto-Abo ohne Kopfschmerzen: All-Inclusive. Du brauchst dir nur noch um deine Freizeit Gedanken machen.

>