Hyundai Ioniq 6

Elektroautos 2022 von Hyundai: Hyundai Ioniq 6

Click to play

Der IONIQ 6 wird 4,9 m lang sein und dabei über 3 m Radstand bieten. Dadurch sind auch größere Akkus als beim IONIQ 5 möglich, spekuliert wird über die 77,4 kWh, wie sie auch im Kia EV6 zum Einsatz kommen. Hyundais Ziel ist es, der cw‑Rekordhalter zu werden, also mit dem IONIQ 6 den besten Luftwiderstand aller Serienautos zu haben und so eine Reichweite von 650 bis 700 km zu erreichen. Das Ziel ist hochgesteckt, derzeit triumphiert auf Platz 1 der Mercedes EQS mit einem cw‑Wert von 0,20. Grundsätzlich leitet sich der IONIQ 6 ja von der Studie Hyundai Prophecy ab, wobei vor allem im Interieur doch noch Änderungen beim Serienmodell vorgenommen werden. So wird es 5 normale Sitze geben und nicht wie im Konzept-Fahrzeug nur 2 Sitze und 2 Notsitze. Auch ein klassisches Lenkrad im aktuellen Hyundai-Design hält Einzug, anstatt der in der Studie gezeigten zwei Joysticks. Der IONIQ 6 ist eine sehr gut aussehende Elektro-Limousine mit 800 V‑Technologie. Produktionsstart soll wohl ab Mitte 2022 sein. Das Modell wird dann wahrscheinlich kurz darauf, also gegen Ende Sommer 2022 zu voraussichtlichen Preisen ab rund 50.000 € auf unsere Straßen rollen.

Voraussichtliche technische Daten Hyundai Ioniq 6

Hyundai Ioniq 6

Header

Preis

ab 50.000 Euro

Ladespannung

800 V

Ladeleistung AC/DC

11 kW/220 kW

Leistung in KW (PS)

420 kW (570 PS)

Erscheinungsdatum

Q3 2022

Reichweite

650 bis 700 km

Akkukapazität

77,4 kWh


Marken

Elektroauto leasing leicht gemacht:

Das Elektroauto-Abo ohne Kopfschmerzen: All-Inclusive. Du brauchst dir nur noch um deine Freizeit Gedanken machen.

>