Der Audi e-tron 55 quattro im NCAP-Crashtest

Fünf Sterne für den Audi e-tron 55 quattro beim NCAP-Crashtest 

Zusammenfassung der Ergebnisse des NCAP-Crashtests des Audi e-tron 55 quattro 

Erwachsene Insassen (Gesamtergebnis: 91 %)

Beim versetzten Frontalcrash bleibt die Fahrgastzelle stabil. An allen Sitzplätzen, unabhängig von der Körpergröße, sind die Beine dabei gut geschützt. Auch beim vollen Frontalaufprall sind alle Teile des Körpers gut geschützt.
Gleiches gilt beim Seitenaufprall, bei dem das Fahrzeug die volle Punktzahl erreichte. Einzig im seitlichen Aufprall auf einen Mast, ist der Schutz der Brust schwach, während jedoch der restliche Körper gut geschützt ist.
Bei einem Aufprall von hinten schützen alle Sitze und Kopfstützen gut gegen ein etwaiges Schleudertrauma. Das serienmäßige autonome Bremssystem funktionierte in den Tests bei niedriger Geschwindigkeit sehr gut.

Insassenschutz von Kindern (Gesamtergebnis: 85 %)

Beim versetzten Frontalcrash ist der komplette Körper von 6- und 10-Jährigen gut geschützt.
Für den Seitenaufprall erreicht das Fahrzeug auch bei Kindern die volle Punktezahl.

Ungeschützte Verkehrsteilnehmer (Gesamtergebnis: 71 %)

Der Kopf eines potentiell gerammten Fußgängers ist an fast der gesamten Fahrzeugfront und Motorhaube gut geschützt, bis auf den Bereich entlang der Unterkante der Windschutzscheibe sowie der steifen A-Säule. Der Stoßfänger schützt die Beine beim Aufprall ebenso gut.
Das Becken des getroffenen Passanten ist, je nach Aufprallpunkt an der Fahrzeugfront gut bis schlecht geschützt.
Das autonome Bremssystem erkennt vulnerable Verkehrsteilnehmer sowie andere Fahrzeuge, und reagierte in den Tests sehr gut auf Fußgänger und Fahrradfahrer.

Sicherheitsassistenten (Gesamtergebnis: 76 %)

Das autonome Bremssystem hat in allen Tests bei Autobahngeschwindigkeit sehr gut funktioniert. Die serienmäßige Geschwindigkeitsunterstützung besteht aus einem durch den Fahrer manuell einstellbaren Geschwindigkeitsbegrenzer. Optional ist eine Geschwindigkeitsschild-Erkennung verfügbar, die das gültige Tempolimit erkennt und den Fahrer darüber informiert. Der Spurhalteassistent hilft dabei ein ungeplantes Verlassen der eigenen Fahrspur zu verhindern und interveniert auch in sehr kritischen Situationen. Alle Sitze sind mit einem Anschnallwarner versehen.

Die Gesamtbewertung von NCAP für den Audi 3-tron 55 quattro lautet: 5 Sterne.

Der Test gilt für alle Motorisierungen des e-tron, sowie für die Variante Sportback.
Der Test wurde zuletzt im Mai 2021 in seiner Gültigkeit bestätigt.

Genauere Informationen gibt es bei NCAP.


Marken

Elektroauto leasing leicht gemacht:

Das Elektroauto-Abo ohne Kopfschmerzen: All-Inclusive. Du brauchst dir nur noch um deine Freizeit Gedanken machen.

>